Moskau (AFP) Inmitten der Ukraine-Krise hat die russische Lebensmittelaufsicht am Freitag den Import bestimmter ukrainischer Milchprodukte verboten. Die Produkte der Firma Milkiland mit Sitz in Kiew seien teils "mikrobiell verunreinigt", teilte die Behörde in Moskau mit. Sieben Werke des ukrainischen Unternehmens dürften daher keinen Käse und andere Molkereiprodukte mehr nach Russland liefern; zwei weitere Molkereien von Milkiland habe die Lebensmittelaufsicht die Lieferungen bereits untersagt.