Leeds (dpa) - Mit dem Start der 101. Tour de France ist Altmeister Jens Voigt in die Rekordbücher gefahren. Der 42-Jährige nahm um 12.00 Uhr Ortszeit im englischen Leeds zum 17. Mal die Frankreich-Rundfahrt in Angriff und schloss damit zu den Rekord-Teilnehmern George Hincapie aus den USA und Stuart O'Grady aus Australien auf. Voigt gewann bislang zwei Tour-Etappen und trug zweimal für je einen Tag das Gelbe Trikot. Der Mecklenburger wird seine Karriere in diesem Jahr beenden.