Ankara (AFP) Zum Auftakt seines Präsidentschaftswahlkampfes hat der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan eine stärkere Rolle des Staatschefs angekündigt. "Wir machen den ersten Schritt zu einem Neuanfang", rief Erdogan am Samstag vor tausenden jubelnden Anhängern in Samsun im Norden der Türkei. Er wolle die Macht des Präsidenten stärken: "Ist es möglich, Staatschef zu sein und sich einfach zurückzulehnen?" fragte er die Menge. Der Präsident hat in der Türkei bislang vor allem eine repräsentative Funktion.