Berlin (AFP) Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will im Kampf gegen die Steuersparmodelle multinationaler Konzerne nicht nachlassen. Deutschland übernehme jetzt die Präsidentschaft der sieben führenden Industrienationen (G7) bei den Finanzministern, auch dort "werden wir weiter an weltweit gültigen Regeln arbeiten, die unfairen Steuerwettbewerb eindämmen", sagte Schäuble der "Bild am Sonntag". Wer in Deutschland Geschäfte mache, müsse auch in Deutschland angemessene Steuern bezahlen.