München (AFP) Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, Thomas Oppermann, ist als Vertreter des Bundes in den ZDF-Fernsehrat eingezogen. Er habe den Sitz des ehemaligen Bundeswirtschaftsministers Philipp Rösler (FDP) eingenommen, berichtete der "Focus" am Wochenende. Nach Angaben des Mainzer Senders gehört Oppermann seit dem 23. Juni zu den Mitgliedern des Fernsehrates.