Berlin (AFP) Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) für eine Pkw-Maut als "unverantwortlich" kritisiert. Nach den bislang bekannt gewordenen Details handele es sich um ein "absurdes, letztendlich völlig unverantwortliches Konzept, das es in der Form in ganz Europa nicht gibt", sagte Hofreiter am Sonntag dem "Bericht aus Berlin" der ARD. Vor allem für die Grenzregionen befürchte er wirschaftliche Folgen. Es sei "im Kern völlig absurd", wenn beispielsweise Ausländer, die zum Einkauf über die Grenze nach Deutschland wollten, dafür Maut bezahlen müssten.