Augsburg (SID) - Mit seinen vier Neuzugängen hat sich Fußball-Bundesligist FC Augsburg am Sonntag in großem Rahmen seinen Anhängern präsentiert. Bei der Einheit vor rund 2000 Zuschauern in der SGL-Arena war Mittelfeldspieler Markus Feulner ebenso mit von der Partie wie die drei Angreifer Nikola Djurdjic, Tim Matavz und Shawn Parker.

Mit dabei war auch Matthias Ostrzolek, der mit dem Ligarivalen Hamburger SV in Verbindung gebracht wird. Der 24-Jährige absolvierte aufgrund von Adduktorenproblemen allerdings ein individuelles Programm. Um 17 Uhr bestritt der FCA beim Regionalligisten FC Memmingen noch sein erstes Testspiel der Saison.