Jerusalem (AFP) Nach dem Mord an einem palästinensischen Jugendlichen haben die israelischen Behörden sechs jüdische Extremisten festgenommen. Die Verdächtigen seien am Sonntagmorgen unter dem Verdacht der Beteiligung an der Entführung und Ermordung des 16-jährigen Mohammed Abu Chder festgenommen worden, erklärte der Inlands-Geheimdienst Schin Beth. Sicherheitsminister Jizchak Aharonowitsch beschrieb die Verdächtigen als "junge Leute".