Taipeh (AFP) Rund dreitausend Taiwaner haben am Sonntag den ersten Geburtstag des ersten in Taiwan geborenen Pandas gefeiert. Unter den vielen mitfeiernden Kindern brach Jubel aus, als Yuan Zai von ihren Pflegern mit einer Geburtstagstorte aus Äpfeln, Ananas, Karotten und Brötchen beschenkt wurde. Für Spannung sorgte auch ein Kartenspiel, bei dem die Bärin mitspielte. Bei dem chinesischen Spiel Zhua Zhou zeigt die erste gezogene Karte die künftige Berufung für Kleinkinder. Yuan Zais erste Karte zeigte einen Maler.