Singapur (AFP) Eine Warnung vor Sportwetten ist in Singapur am Dienstagabend voll nach hinten losgegangen. Ausgerechnet zur Halbzeit des WM-Spiels Deutschland gegen Brasilien wurde im Fernsehen ein Spot gezeigt, in dem ein Mann die gesamten Ersparnisse der Familie auf den WM-Sieg der deutschen Mannschaft verwettet. Der kleine Sohn berichtet seinen Freunden mit besorgter Miene von der Wette. Der Spot endet mit der eindringlichen Warnung vor den Risiken von Geldwetten - zu dem Zeitpunkt lag Deutschland jedoch bereits mit fünf Toren in Führung.