Dessau (AFP) Regen- und schmutzabweisende Chemikalien in Outdoor-Jacken gelangen beim Waschen ins Wasser und gefährden die Umwelt. In allen 15 in einer Studie untersuchten wetterfesten Funktionsjacken fanden Forscher sogenannte poly- und perfluorierte Chemikalien (PFC), die durch Ausgasung, vor allem aber in der Waschmaschine freigesetzt werden, wie aus der Untersuchung der Hochschule Fresenius um Auftrag des Umweltbundesamts (UBA) hervorgeht, die der Nachrichtenagentur AFP am Mittwoch vorlag.