Berlin (AFP) Deutschland hat seine humanitäre Hilfe für die Ukraine am Mittwoch um 2,5 Millionen Euro aufgestockt. Das habe Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) entschieden, teilte das Auswärtige Amt mit. Mit dem zusätzlichen Geld soll die Regierung in Kiew ihr Versprechen einlösen können, den Menschen in der Ostukraine, allen voran in bislang umkämpften Städten wie Slawjansk und Kramatorsk, schnell zu helfen.