Berlin (AFP) Nach dem Aus von Brasilien bei der Fußballweltmeisterschaft hat sich Präsidentin Dilma Rousseff zutiefst enttäuscht gezeigt. "Wie alle Brasilianer bin ich sehr, sehr traurig", schrieb Rousseff am Dienstag (Ortszeit) nach der deutlichen Niederlage im Halbfinale gegen Deutschland im Internetdienst Twitter. Dass Brasilien nun ausscheide, tue ihr Leid, "für uns alle, für die Fans, für die Spieler", schrieb sie.

Lesen Sie alles zum Spiel Deutschland gegen Brasilien auf ZEIT ONLINE.

Verfolgen Sie die Fussball-Weltmeisterschaft in Brasilien mit unserem WM-Live-Ticker.