Athen (AFP) Das griechische Parlament hat am Mittwoch trotz massiven Protesten der Privatisierung des teilstaatlichen Stromversorgers DEI zugestimmt. Mit der Mehrheit der Regierungsabgeordneten wurde das Gesetz beschlossen, das die Privatisierung bis 2015 vorsieht. Damit können 30 Prozent der Unternehmensanteile an private Käufer veräußert werden.