Jakarta (AFP) In Indonesien hat sich nun auch der laut Teilergebnissen hinten liegende Kandidat zum Sieger der Präsidentschaftswahl erklärt. Ex-General Prabowo Subianto erklärte am Mittwoch, er und sein Vizekandidat Hatta Rajasa hätten bei der Abstimmung "die Unterstützung und das Mandat des indonesischen Volkes" erhalten. Er berief sich dabei auf Angaben von Meinungsforschungsinstituten.