Stockton (dpa) - Sein Verbrecherfoto mit stahlblauen Augen und markanten Gesichtszügen machte den vorbestraften Kalifornier weltweit bekannt: Inzwischen trat Jeremy Meeks in oranger Gefängniskluft und Handschellen vor den Richter. Bei der Anhörung gab die Staatsanwaltschaft bekannt, dass der 30-jährige wegen unerlaubten Waffenbesitzes vor ein Bundesgericht gestellt wird. Im Falle einer Verurteilung drohten bis zu zehn Jahre Haft, berichteten US-Medien. Meeks strebt mit Hilfe einer Agentur eine Model-Karriere an, hieß es in den Medien weiter.