Pamplona (AFP) Ausgerechnet der Autor eines Survival-Ratgebers für die Stierhatz in Pamplona ist am Mittwoch von einem gewaltigen Bullen auf die Hörner genommen und schwer verletzt worden. Der 600-Kilo-Stier rammte dem US-Journalisten Bill Hillman bei dem gefährlichen Spektakel in der nordspanischen Stadt ein Horn in die rechte Hüfte. Nach einer Operation schwebe der 32-Jährige aber nicht in Lebensgefahr, da der Stier die Arterie nicht getroffen habe, teilte Hillmans Freund Alexander Fiske-Harrison mit.