Washington (AFP) US-Präsident Barack Obama hat die beiden Rivalen bei der afghanischen Präsidentschaftswahl zur Zurückhaltung aufgerufen. Wie das Weiße Haus am Dienstag (Ortszeit) mitteilte, telefonierte Obama sowohl mit Aschraf Ghani, der nach vorläufigen Ergebnissen aus Kabul die Stichwahl für sich entschied, als auch mit seinem unterlegenen Herausforderer Abdullah Abdullah. Dieser hatte sich am Dienstag zum Sieger erklärt.