Washington (AFP) Die US-Zentralbank Federal Reserve dürfte ihr Programm zum Aufkauf von Staatsanleihen und Hypothekenpapieren im Herbst auslaufen lassen. Aus den am Mittwoch veröffentlichten Protokollen der Fed-Sitzung im Juni geht hervor, dass der für die Geldpolitik zuständige Offenmarktausschuss ein Ende der Anleihenkäufe im Oktober erwartet. Voraussetzung sei, dass sich die Erwartung einer anhaltenden wirtschaftlichen Erholung erfülle.