Paris (AFP) Es ist eine der bekanntesten Liebesbeziehungen der Geschichte, doch für das Zusammenleben galten pragmatische Regeln: Der Ehevertrag von Napoleon Bonaparte und Joséphine de Beauharnais wird Ende September versteigert. Bei der Versteigerung am 20. und 21. September in Rueil-Malmaison im Westen von Paris werden auch andere Dokumente aus der Zeit Napoleons angeboten, wie das Auktionshaus Osenat am Mittwochabend mitteilte. Der Wert des Ehevertrags wird auf zwischen 80.000 und 100.000 Euro geschätzt.