Freiburg (SID) - Nach nur wenigen Tagen im Training ist Rückkehrer Sascha Riether davon überzeugt, dass sich der SC Freiburg in der kommenden Saison gut verkaufen wird. "Alle sind hungrig. Es gibt viele junge Spieler, die etwas beweisen und unbedingt spielen wollen", sagte Riether dem Fachmagazin kicker: "Alle geben Vollgas, keiner lässt nach. Das ist bemerkenswert."

Riether, der schon in der Jugend der Breisgauer gespielt und 2002 sein Profidebüt im SC-Trikot gefeiert hatte, war zuletzt für den FC Fulham aktiv. Mit seinen 31 Jahren gehört er zu den mit Abstand ältesten Spielern in Freiburg. "Manchmal denke ich: Oh, ich bin ja schon alt", gab der Defensiv-Spezialist zwar zu, berichtete aber stolz: "Ich schaffe noch immer alle Läufe."