New York (SID) - Der siebenmalige NBA-Allstar Carmelo Anthony bleibt den New York Knicks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga offenbar doch erhalten. Wie mehrere US-Medien am Samstag übereinstimmend berichteten, hat der 30-Jährige mit den Knicks Einigkeit über einen neuen Vertrag erzielt. Eine offizielle Bestätigung stand allerdings noch aus.

Noch im Juni hatte Anthony seinen Abschied angekündigt, er war als Free Agent verfügbar für andere Teams. Die Verantwortlichen der Knicks hatten sich in den vergangenen Tagen allerdings zuversichtlich über einen Verbleib ihres Superstars geäußert. Der Forward spielt seit 2011 für New York, zuletzt stand er auch auf der Wunschliste von Dirk Nowitzkis Dallas Mavericks.