New York (SID) - Der siebenmalige Allstar Carmelo Anthony bleibt den New York Knicks aus der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erhalten. "Im Herzen bin ich ein Knick", begründete der 30-Jährige am Sonntag auf seiner Homepage seine Entscheidung für die Verlängerung seines Vertrages. 

Anthony, der auch als neuer Teamkollege des deutschen Superstars Dirk Nowitzki bei den Dallas Mavericks im Gespräch gewesen war, machte zunächst ebenso wenig wie die Knicks Angaben zu den Details des neuen Kontraktes. Informationen mehrerer Medien zufolge jedoch soll der Spielmacher bis 2018 in New York unterschreiben und dafür in den nächsten vier Jahren 125 Millionen Dollar kassieren.

Noch im vergangenen Juni hatte Anthony seinen Abschied angekündigt, er war als Free Agent verfügbar für andere Teams. Die Verantwortlichen der Knicks hatten sich in den vergangenen Tagen allerdings schon zuversichtlich über einen Verbleib ihres Superstars geäußert. Der Forward spielt seit 2011 für New York.