Rio de Janeiro (AFP) Kurz vor dem Anpfiff zum Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft hat die brasilianische Polizei in der Nähe des Maracanã-Stadions in Rio de Janeiro eine Demonstration aufgelöst. Die Sicherheitskräfte setzten am Sonntag Tränengas und Blendgranaten gegen rund 300 Demonstranten ein, die zum Stadion marschieren wollten. Mindestens ein Teilnehmer wurde festgenommen.