Berlin (AFP) Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sind in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro eingetroffen, um das WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien im Stadion zu schauen. Das teilten die Sprecher der beiden am Sonntag mit. Nach Angaben von Regierungssprecher Steffen Seibert wird Merkel vor dem Spiel wie geplant mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammenkommen und an einem Mittagessen mit Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff teilnehmen.