Berlin (AFP) Trotz des Urteils des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) vom vergangenen Donnerstag will das Bundesinnenministerium an den allgemeinen Deutschtests für nachziehende Ehepartner türkischer Zuwanderer festhalten. Die Prüfungen seien "unverzichtbar für die Integration von Zuwanderern", sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Günter Krings (CDU), dem Hamburger Nachrichtenmagazin "Spiegel" laut Vorabmeldung vom Sonntag.