Wien (AFP) Angesichts der Spionageaffäre hat US-Außenminister John Kerry die Freundschaft und die enge Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den USA betont. Das Verhältnis zwischen beiden Seiten sei ein "strategisches", sagte Kerry am Sonntag vor Journalisten in Wien nach einem Gespräch mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD). Deutschland und die USA seien "große Freunde", sie verbinde eine "enorme politische Zusammenarbeit". Im Geiste seiner "gründlichen Diskussion" mit Steinmeier am Sonntag wollten beide Seiten ihre Zusammenarbeit fortsetzen.