Berlin (dpa) - US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann rät seinen deutschen Landsleuten zu größerer Gelassenheit im Umgang mit der DFB-Elf. Man solle weder Sieg-Automatismen ableiten noch "in Panik geraten, wenn es mal nicht so läuft. Ich wünsche mir, dass man die WM und die deutschen Spiele einfach mehr genießt", sagte Klinsmann in einem Interview der "Bild am Sonntag". Der gebürtige Schwabe und ehemalige Bundestrainer wird das Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien mit seiner Familie zu Hause in Kalifornien schauen.

Verfolgen Sie alle Partien der Fußball-Weltmeisterschaft im WM-Live-Ticker.