Rio de Janeiro (dpa) - Mit Trauer und Bestürzung haben Millionen Brasilianer die Niederlage ihrer Seleção im Spiel um WM-Platz drei verfolgt. An Rios Copacabana verließen Tausende brasilianische Anhänger in Nationaltrikots enttäuscht das FIFA-Fanfest nach der bitteren 0:3-Niederlage gegen die Niederlande. Auch im Stadion in Brasília waren nach und nach die Gesänge der Fans verstummt. Zum Schluss waren es vor allem Pfiffe. Brasilien steht nach der WM sportlich vor einem Scherbenhaufen. Die deutsche National-Elf trifft heute Abend im WM-Finale auf Argentinien. Anpfiff ist um 21 Uhr.