Brasília (dpa) - Das gab es noch nie in der Geschichte von Fußball-Weltmeisterschaften: Der niederländische Trainer Louis van Gaal hat alle Spieler seines 23er-Kaders bei dem Turnier eingesetzt. In der dritten Minute der Nachspielzeit im kleinen Finale gegen Brasilien gönnte van Gaal selbst seinem dritten Torwart Michel Vorm noch ein paar WM-Momente. Das Spiel endete 3:0 für die Niederlande.