Rom (AFP) Die EU-Staaten verstärken ihre Bemühungen um eine Beilegung des Konflikts zwischen Israel und der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen. Die italienische Außenministerin Federica Mogherini, deren Land derzeit den EU-Ratsvorsitz innehat, reist am Dienstag nach Israel, wie ihr Ministerium am Sonntag in Rom mitteilte. Dort werde sie Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu treffen. Auch ein Gespräch mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas sei geplant.