Gaza (AFP) Ungeachtet aller Aufrufe zu einem Ende der Gewalt hat sich der Konflikt zwischen Israel und der Hamas im Gazastreifen weiter verschärft. Allein am Samstag wurden palästinensischen Angaben zufolge 52 Menschen bei israelischen Luftangriffen getötet. Damit wurde der Samstag zum blutigsten Tag seit Beginn der israelischen Offensive am Dienstag.