Kassel (dpa) - Meterhoch oben in einem Baum ist ein Auto samt Fahrer nach einem Unfall in Kassel hängengeblieben. Wie durch ein Wunder habe der Fahrer unverletzt geborgen werden können, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann war am Vormittag auf der Autobahn 44 in Richtung Dortmund kurz vor der Anschlussstelle Wilhelmshöhe bei einem Unfall von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto schleuderte in den Baum. Rettungskräfte hätten den Wagen aus dem Baum geholt. Details zur Unfallursache seien noch nicht bekannt.