Ramallah (AFP) Angesichts des massiven israelischen Militäreinsatzes im Gazastreifen hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas die Vereinten Nationen gebeten, die palästinensischen Gebiete unter ihren Schutz zu stellen. Einen an UN-Generalsekretär Ban Ki Moon adressierten Brief mit dieser Bitte übergab Abbas am Sonntag dem UN-Koordinator für den Nahost-Friedensprozess, Robert Serry, wie die Palästinensische Befreiungsorganisation (PLO) von Abbas mitteilte.