Washington (AFP) Der weltberühmte US-Dirgent Lorin Maazel ist tot. Er starb am Sonntag im Alter von 84 Jahren in seinem Haus im US-Bundesstaat Virginia an Komplikationen einer Lungenentzündung, wie die Leitung des von ihm gegründeten Castleton-Festivals mitteilte.