Rio de Janeiro (dpa) - Weltmeister Manuel Neuer ist zum besten Torwart der Fußball-WM gewählt worden. Der Keeper der deutschen Nationalmannschaft erhielt in Rio de Janeiro nach dem 1:0-Sieg nach Verlängerung im Finale gegen Argentinien den Goldenen Handschuh. Mit dem Goldenen Ball als bester WM-Spieler wurde trotz der Final-Niederlage Lionel Messi ausgezeichnet. Bester Nachwuchsspieler wurde nach Ansicht der Technischen Studiengruppe der FIFA der Franzose Paul Pogba. Den Goldenen Schuh als bester WM-Schütze sicherte sich Kolumbiens Torjäger James Rodríguez mit sechs Treffern.