Ajaccio (AFP) Das Verschwinden eines Schweizer Bankiers auf Korsika gibt der französischen Polizei Rätsel auf: Der 57-jährige Direktor der Clientis-Bank von Courtelary im Kanton Bern, Daniel Perret-Gentil, wird seit einer Woche vermisst, wie der Rettungsdienst am Mittwoch mitteilte. Er sollte demnach bereits am 12. Juli von einem Wanderurlaub auf Korsika in die Schweiz zurückkehren. Die Familie wartete aber vergeblich auf ihn und alarmierte die Polizei.