Osnabrück (SID) - Fußball-Drittligist VfL Osnabrück hat zehn Tage vor dem Saisonstart noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und den Innenverteidiger Davide Grassi verpflichtet. Der 28 Jahre alte Italiener unterschrieb beim VfL einen Zweijahresvertrag bis 2016. Zuletzt spielte Grassi beim zypriotischen Erstligisten Aris Limassol.

"Davide Grassi ist ein international erfahrener Innenverteidiger, der unserem neu aufgebauten Team mit seiner Routine und seinem Führungsstil weiterhelfen soll", sagte VfL-Sportkoordinator Lothar Gans: "Er verfügt über eine gute Athletik und einen präzisen Spielaufbau."