München (SID) - Der Amerikaner Bryce Taylor hat sich langfristig an den deutschen Basketball-Meister Bayern München gebunden. Der Small Forward verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis zum Sommer 2016, zudem enthält die Vereinbarung eine Option auf eine weitere Saison. Der bisherige Vertrag des 27-jährigen Amerikaners war bis Ende der kommenden Spielzeit 2014/2015 gültig.

"Ich bin jetzt schon begeistert, wieder nach München zurückzukehren", sagte Taylor, der sich derzeit im Heimaturlaub befindet. Münchens Geschäftsführer Marko Pesic betonte: "Bryce ist ein wichtiger Baustein unserer Kaderplanungen, und wir freuen uns ausgesprochen, dass er jetzt längerfristig ein prägendes Gesicht unserer Mannschaft bleiben wird."

In der abgelaufenen Bundesliga-Saison erzielte Taylor in 47 Spielen im Schnitt 11,4 Punkte und sammelte 3,3 Rebounds. Auch im entscheidenden vierten Playoff-Finale bei Alba Berlin (75:62) trug er mit 16 Punkten und neun Rebounds entscheidend zum ersten Meisterschaftsgewinn des Klubs seit 59 Jahren bei.