Berlin (AFP) Der auch für Sportpolitik zuständige Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) kann die Kritik am "Gaucho-Tanz" einiger Spieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht nachvollziehen. Er halte die Debatte darüber "für völlig hysterisch und übertrieben", sagte de Maizière dem "Tagesspiegel am Sonntag".