Berlin (AFP) Bundespräsident Joachim Gauck sieht den Mut der Hitler-Attentäter um Claus Graf Schenk von Stauffenberg vor 70 Jahren als Aufruf zur Übernahme von Verantwortung. Auch in der Demokratie gelte es, für Werte einzutreten und Verantwortung zu übernehmen, "jeder auf seine Weise und jede an ihrer Stelle", sagte Gauck am Sonntag bei der Feierstunde der Bundesregierung zum 70. Jahrestag des gescheiterten Attentats am 20. Juli 1944.