Zürich (SID) - Der deutsche Trainer Michael Skibbe hat mit dem Schweizer Fußball-Rekordmeister Grasshopper Zürich einen Fehlstart in die neue Super-League-Saison hingelegt. Der "Vize" der vergangenen Saison verlor das Derby gegen den FC Zürich 0:1 (0:0). Skibbe, der in der Bundesliga früher bei Borusssia Dortmund, Bayer Leverkusen und Hertha BSC Berlin auf der Bank saß, konnte die Niederlage durch die Einwechselung des vom italienischen Erstligisten Udinese Calcio verpflichteten Mittelfeldspielers Alexander Merkel zwölf Minuten vor dem Abpfiff nicht verhindern.