Tripolis (AFP) Die Kämpfe um den internationalen Flughafen der libyschen Hauptstadt Tripolis haben sich am Sonntag nochmals intensiviert. "Der Flughafen wurde heute morgen mit Granaten, Raketen und Panzergeschützen angegriffen", sagte der Sicherheitsbeauftragte Al-Dschilani Al-Dahesch. Auf Fotos, die ins Internet gestellt wurden, war ein brennendes Flugzeug zu sehen. Der Flughafen ist bereits seit einer Woche für den Flugbetrieb gesperrt.