Hockenheim (dpa) - WM-Spitzenreiter Nico Rosberg hat den Großen Preis von Deutschland gewonnen. Der gebürtige Wiesbadener verwies beim zehnten Saisonlauf der Formel 1 auf dem Hockenheimring Valtteri Bottas und Lewis Hamilton auf die Plätze.