Grabowe (AFP) Am Absturzort der malaysischen Passagiermaschine in der Ostukraine sind nach Angaben eines AFP-Reporters am Sonntag keine Leichen mehr zu sehen gewesen. Auch die bewaffneten Separatisten, die das Gebiet zunächst kontrolliert und abgeriegelt hatten, schienen nicht mehr vor Ort zu sein. Die Markierungsstöcke an den Stellen, wo die Leichen im Feld entlang der Straße gefunden worden waren, waren verschwunden. Ein Dutzend Tragen, Papiermasken und Latexhandschuhe befanden sich am Straßenrand.