Turin (SID) - Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin ist offenbar an einer Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers Xherdan Shaqiri von Bayern München interessiert. Angeblich 20 Millionen Euro verlangt der deutsche Double-Gewinner laut Corriere dello Sport für den 22 Jahre alten WM-Teilnehmer. "Bestimmt könnte Juve eine gute Option sein, das gilt aber auch für Monaco und Liverpool. Juve ist ein großer Klub", wird Shaqiri, den Münchens Sportvorstand Matthias Sammer jüngst für unverkäuflich erklärte, zitiert.

"Ich spiele für Bayern München, mein Vertrag läuft bis 2016. Ich würde einen Wechsel zu Juve jedoch nicht als Schritt zurück in meiner Karriere betrachten", sagte Shaqiri. Laut italienischen Medien hat auch der AS Rom Interesse an dem Eidgenossen signalisiert.