Schramberg (dpa) - Spezialkräfte der Polizei haben die Wohnung eines 17 Jahre alten Schülers aus Schramberg in Baden-Württemberg gestürmt. Er soll zuvor gedroht haben, seinen Lehrern etwas anzutun. Hintergrund ist wahrscheinlich eine nicht bestandene Prüfung. Man habe die Sache sehr ernst genommen, sagte ein Polizeisprecher. Verletzt wurde bei dem Einsatz nach ersten Erkenntnissen niemand. Die Polizei nahm den 17-Jährigen vorläufig fest.