Berlin (dpa) - Der Auswärtige Ausschuss des Bundestages hat die judenfeindlichen Ausrufe auf Demonstrationen in deutschen Großstädten parteiübergreifend verurteilt. Aus allen Fraktionen seien diese Äußerungen eindeutig zurückgewiesen worden. Das sei keine Lappalie, sondern für unser Land ein Wendepunkt, sagte der außenpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Annen, nach einer Sondersitzung des Ausschusses in Berlin. In mehreren deutschen Städten waren zuletzt auf Kundgebungen gegen Israels Vorgehen im Gazastreifen judenfeindliche Parolen zu hören gewesen.