Nürnberg (AFP) Finanzielle Aspekte halten Arbeitslose am ehesten von einer längeren Weiterbildung ab. Einer Befragung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) zufolge sehen Betroffene bei einer geförderten Ausbildung mit einer Dauer von mindestens einem Jahr das größte Problem darin, dass sie so lange nicht auf ein reguläres Einkommen verzichten könnten, wie das IAB am Donnerstag in Nürnberg mitteilte.