Berlin (AFP) Bei ihrem Besuch in Afghanistan hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine rasche Neuaufstellung der politischen Führung des Landes angemahnt. Nach einem Gespräch mit dem scheidenden Präsidenten Hamid Karsai in der Hauptstadt Kabul sagte von der Leyen am Donnerstag laut einem Audiomitschnitt, "dass hier in Afghanistan alle sich darüber klar sind, dass der 5. September, nämlich der Nato-Gipfel, ein wichtiges Datum ist". Bei dem Gipfeltreffen der Nato-Staaten in Wales soll über das weitere Engagement am Hindukusch nach dem Ende des Isaf-Einsatzes beraten werden.